Modernes Sport-Karate

im Hoengener Turnclub 1893 e.V. Alsdorf

Zuerst: Das Motiv klarmachen

Ist jemand erst mal beim Karate gelandet, konkreter, in einer Gruppe des Modernen Sport-Karate (MSK), wird von ihm/ihr zuerst verlangt, sich selbst klarzumachen, wozu er oder sie eigentlich gekommen ist. Die erfahrenen Trainer wissen gut, wozu sich die jungen – und manchmal auch nicht ganz so jungen – Leute fĂĽr die AusĂĽbung des Karate entscheiden. FĂĽr die Pflege einer Kampfsportart gibt es nur ein Motiv: Man will kämpfen lernen. WĂĽrden wir dies beim MSK nicht tatsächlich machen (es gibt ja Kampfstile, die ihre Kampforientierung mehr oder weniger in den Hintergrund stellen!), was bleibt denn noch von der Kampfsportart ĂĽbrig?